Batko Machines Bewertungen mit ekomi.nl

Messerherstellung mit einem Bandschleifer 10 – was Sie wissen müssen, bevor Sie ein Messer herstellen

Bandschleifer sind ein großartiges Werkzeug für die Herstellung von Messern. Wie kann ich die besten Messer mit einem Bandschleifer herstellen. Lernen Sie zuerst die grundlegenden Schritte. Mit einem Bandschleifer Messer machen gibt Spaß! Betrieben Sie mit der Schleifmaschine Messerbau. Machen Sie mit den Bandschleifmaschine Messer, Maschinen restaurieren oder Arbeiten an jeder Art von Metall. Messermacher brauchen einen guten Bandschleifer. Der Bandschleifer für Messermacher hat viele Anbauteile, zB. Eine Knife Jig oder Grinding Jig.

Das Messer. Wo wären wir ohne es? Eines der einzigartig nützlichsten Werkzeuge, die es gibt. Sicher, Sie können ein relativ preiswertes, schönes Messer kaufen, das eine Weile hält, aber… wo ist der Spaß dabei? Mache Messer mit einem Bandschleifer oder jede Art von Metall verarbeiten. Messermachen mit der Bandschleifer, macht so viel Spaß! Messermacher können viele verschiedene Methoden verwenden, um ein Messer herzustellen, aber sie haben normalerweise einen Bandschleifer.

Ein Messer ist ein grundlegendes Werkzeug, eines der ersten, das jemals hergestellt wurde. Es ist ein essentielles Werkzeug für fast jeden. Sie können ein Messer in der Küche bei der Zubereitung von Speisen oder beim Camping und bei der Jagd verwenden. Im schlimmsten Fall wird es zum Selbstverteidigungswerkzeug.

Mit dem Bandschleifer Messerbau durchführen is tol.

Mit ein paar Werkzeugen, den Fähigkeiten, sie zu benutzen, und Zeit können Sie ein eigenes Messer herstellen. Messer können mit einem Stahlstück für die Klinge und Holz oder anderen Materialien für den Griff hergestellt werden. Für die Herstellung von Messerklingen gibt es zwei Techniken: Abtragen mit einem Bandschleifer und Schmieden. Der Bandschleifer für Messer benötigt auch Anbauteile.

Beim Abtragen wird aus Blechen oder Blöcken Material entnommen und abgetragen, bis es die endgültige Form erhält.

Ein Bandschleifer ist die Grundlage der Messerherstellung

Wenn kein Motorgerät zur Verfügung steht, kann dies mit Feilen geschehen, wenn das Stahlstück noch nicht gehärtet ist. Aber Sie werden sich langweilen und ermüden, si ein Bandschleifer die beste Option für die Herstellung von Messern ist. Schleifscheiben oder kleine Bandschleifer sind normalerweise das, was ein Anfänger verwendet. Gut ausgerüstete Messerhersteller verwenden in der Regel einen größeren Bandschleifer oder einen Bandschleifer, der speziell für die Messerherstellung hergestellt wurde. Das Vorpolieren einer wärmebehandelten Klinge kann durchgeführt werden, wenn die Klinge kühl gehalten wird, um die Härte des Stahls zu erhalten. Einige Messermacher verwenden dazu einen Kühlmittelnebel auf der Schleifmaschine.

Die sieben Schritte der Messerherstellung

Wenn Sie mit der Herstellung von Messern mit einem Bandschleifer beginnen, folgen Sie diesen Schritten.

  • Entwerfen des Messers ist Schritt 1. Das Design des Messers ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Schritte in diesem Prozess.
  • In Schritt 2 geht es darum, was Sie benötigen, z. B. einen Bandschleifer.
  • Schritt 3 ist das Schneiden und Gestalten des Klingenprofils. Nehmen Sie die Zeichnung des Seitenprofils des Entwurfs und schneiden Sie sie aus. Legen Sie es auf den Stahl und zeichnen Sie außen herum, so dass das Profil auf dem Stahl verbleibt.
  • Schritt 4 ist das Hinzufügen der Fase. Die Fase ist der Bereich der Klinge, in dem das Profil zur Schneide hin dünner wird.
  • Schritt 5, wir sind fast am Ziel, ist das Bohren und Fertigstellen der Klinge. Die Löcher für den Kropf müssen genau die gleiche Größe haben wie die Messingstange, die durchgesteckt werden soll. Bevor die Klinge wärmebehandelt wird, muss sie nachbearbeitet werden. Dies beinhaltet die Verwendung von Schleifpapier, um nach und nach alle durch die Feile entstandenen Spuren herauszuschleifen und eine gute Oberfläche zu schaffen.
  • Vergessen Sie nicht Schritt 6, die Wärmebehandlung der Klinge. Dies ist einer der technisch anspruchsvollsten Teile des Projekts und tatsächlich ziemlich schwierig, genau abzuschließen.
  • Schritt 7 ist schließlich die Endbearbeitung der Klinge. Bei diesem Schritt beginnen Sie mit einer groben Körnung und stellen sicher, dass der gesamte schwarze Ölrückstand aus Schritt 6 entfernt wird. Steigern Sie allmählich die Körnungen, bis Sie etwa 1200 erreichen.

Ausrüstung zur Herstellung von Messern

Wenn Sie ein selbstgemachtes Messer wollen, brauchen Sie die richtige Ausrüstung. Denn die Herstellung von Messern erfordert Ausrüstung, Design und geeignete Materialien. Die Werkzeuge, die für detaillierte Messerklingen verwendet werden, sind eine Scheibenschleifmaschine, eine Flächenschleifmaschine und eine Bohrmaschine.

Formgebende Werkzeuge

Die Herstellung eines Messers beginnt mit dem Auslegen des Entwurfs.Die Größe und Form der Klinge kann in einer Holz- oder Kunststoffschablone angefertigt werden. Verwenden Sie den Anreißer, um ein Design auf ein geglühtes Stück Metall zu zeichnen. Der Bandschleifer schneidet das Metall leicht in die richtige Form. Der Scheibenschleifer glättet die Kante des geglühten Metalls, während der Bandschleifer es abflacht. Bandschleifer oder Flächenschleifer eignen sich hervorragend zum Entfernen von Kratzern oder Graten auf dem Metallblatt.

Finishing-Werkzeuge

Die angemessene Verwendung von nassen Steinen oder einer Kombination aus nassen und Sandsteinen kann dem Messer ein glänzendes Oberflächenfinish verleihen. Messergriffe werden mit Epoxidharz oder durch Bohren von Löchern in die Klinge und Verwendung kleiner Nieten oder Schrauben befestigt. Ein Ölstein ist am besten geeignet, um ein elegantes Finish zu erzielen, er erzeugt keine Grate und ist leicht zu handhaben.

Andere Werkzeuge

Ein Schleifer wird den größten Teil des Schneidens und Formens übernehmen. Natürlich können Sie auch einfach eine Bügelsäge verwenden, aber das ist eine Menge Arbeit. Für die Profilierung der Klinge verwenden Sie eine Unterlegplatte mit Schleifpapier, wie auf dem Bild gezeigt. Kaufen Sie sie in verschiedenen Körnungen, beginnend mit Körnung 60.

  • Feilen Sie eine Auswahl von grob bis fein und einige entweder rund oder auf einer Seite abgerundet.
  • Schleifpapier Besorgen Sie sich eine Auswahl an wasserfestem Schleifpapier in verschiedenen Körnungen von etwa 120-2500.
  • Klemmen Verwenden Sie einige Schnellspanner und eine C-Klemme, um das Messer während der Bearbeitung zu halten.
  • Bohrer Sie können einen Handbohrer verwenden, aber es ist einfacher, wenn Sie eine Bohrmaschine und einige Bits zum Bohren durch Stahl haben.
  • Grill Zum Wärmebehandeln Ihres Messers

Ein Messermacher hat Spaß daran, Messer mit seinem Bandschleifer herzustellen

Es gibt die alte Schule der Messerherstellung und die moderne Art. Die alte Schule ist das Zusammennieten von Griff und Klingenschenkel, das dem Messer eine einzigartige Persönlichkeit verleiht, indem alle Teile von Hand finiert werden. Es gibt keine eckigen Ecken – alles ist abgerundet, glatt und freundlich. Auf moderne Art und Weise ist alles möglich. Das Wichtigste ist, dass ein Messermacher Spaß daran hat, mit seinem Bandschleifer Messer herzustellen. Einer der besten Schleifer, der speziell für die Messerherstellung entwickelt wurde, ist der Batko. Er hat eine Menge erschwinglicher Aufsätze. Der Batko3000XL und Batko1400XL sind stark und leistungsstark.

Diesen Artikel teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

VERBESSERN SIE IHRE FÄHIGKEITEN MIT EINEM BATKO

Melden Sie sich für unsere Newsletter

Entdecken Sie unsere Bandschleifermodelle

1